Asylsozialarbeit/Migrationsberatung

Asylsozialberatung

im Raum Bad Windsheim(auch für Burgbernheim, Marktbergel, Obernzenn und Ipsheim) & Uffenheim für die Dezentralen Unterkünfte/Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis

  • Asylverfahrensberatung – Aufklärung über Inhalt und Ablauf des Asylverfahrens
  • Wir stehen Asylsuchenden bei persönlichen Krisen zur Seite und vermitteln Orientierungshilfen für den Alltag in einer neuen Umgebung
  • Unterstützung bei Ämterkontakten und dem Stellen von Anträgen (z.B. Familienzusammenführung; Verteilung) sowie Hilfe bei der Erklärung und Beantwortung von amtlichen Schreiben
  • Weitergeben von Informationen über Sozialleistungen, weiterführende Beratungsangebote und Angebote der Unterstützerkreise (Psychosoziale Beratung/Gesundheitliche Beratung/Rückkehrberatung und z.B. Sprachunterricht und Sportangebote)
  • Wir sind  Ansprechpartner für Asylsuchende in allen täglichen Belangen und zugleich auch Ansprechpartner für und Vermittler zwischen allen beteiligten Behörden, Helfern und Mitarbeitern         

Wir beraten unabhängig von staatlichen Behörden und unterliegen der Schweigepflicht

 

Offene Sprechstunden:

Bad Windsheim: (Frau Mertens/Frau Hajimohammadiazar)
Mittwoch: 13 - 16 Uhr
Donnerstag: 13 - 16 Uhr
und Termine nach Vereinbarung
Büro in Bad Windsheim:
CBW - Christlich Betreutes Wohnen
Bahnhofplatz 3 in 91438 Bad Windsheim

Burgbernheim:
An folgenden Terminen sind wir in Burgbernheim vor Ort zur Vergabe von Terminen 2017 oder einer Kurzberatung:
18.09./16.10./20.11. und 18.12

Asylsozialberatung Uffenheim: (Frau Stefes)
Mittwoch: 14 - 15.30 Uhr
Donnerstag: 14 - 15.30 Uhr
und Termine nach Vereinbarung


Migrationsberatung Uffenheim: (Frau Tschapka)
Montag: 14 - 15.30 Uhr
und Termine nach Vereinbarung
Büro in Uffenheim:
Beratungszentrum Uffenheim 1. OG 
Bahnhofstraße 19 in 97215 Uffenheim

 

Integrationslotsen*innen für den Bereich Uffenheim/Burgbernheim/Bad Windsheim
Sonja Schneider-Rasp
Tel. 09842-93680 oder 0151-59002444
Mail  schneider-rasp@dw-nea.de

Anke Geiter
Tel. 0151-64514254
Mail  geiter@dw-nea.de

 

 

 

Integrationslotsen*innen - Angebote für Integrationsbegleiter*innen

Reflexionsabende mit Anke Geiter
nächster Termin steht noch nicht fest - wird noch bekannt gegeben
im Haus der Kirche, Adelhofer Straße 14, Uffenheim
Hierzu sind alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen aus dem westlichen Landkreis willkommen.

Termine Café International in Uffenheim
21. Oktober 2017i
von 16 bis 18 Uhr im Haus der Kirche, Adelhofer Straße 14

Mieterqualifikation in Bad Windsheim
Informationsveranstaltung für Geflüchtete, Ehrnenamtliche und potentielle Vermieter
7. November 2017 - weitere Informationen folgen

 

Ehrenamtliche als Integrationsbegleiter+innen für Migranten dringend gesucht!!!
Sie interessieren sich für fremde Kulturen sind offen und neugierig und können fließend mit Händen und Füßen kommunizieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen Ehrenamtliche, die Lust haben im Sprachkurs, in der Kleiderkammer, bei der Integrationsbegleitung von Familien oder Einzelpersonen tätig zu sein, in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen aktiv zu werden oder die „Alltagsakademie“ mit zu planen und umzusetzen. Wir bieten Ihnen Begleitung, regelmäßige Reflexionen und Fortbildungsangebote! Interessiert?!?
Melden Sie sich bei den Integrationslotsen der Diakonie!

 

Café International in Bad Windsheim

 

 

Kontaktdaten:

Ihr Ansprechpartner:

Aktuelles aus der Diakonie

26.10.2017

Der Zeit voraus. Diakonie Neustadt-Aisch feiert Geburtstag

Was im Raum der bayerischen Diakonie mittlerweile an vielen Orten diskutiert und praktiziert wird – die Diakonie Neustadt-Aisch hat bereits vor vierzig Jahren damit begonnen: Die Zusammenarbeit über Dekanatsgrenzen hinweg. „Zu einer Zeit, als andernorts noch jeder Dekanatsbezirk sein eigenes Diakonisches Werk hatte, haben sich in diesem Teil Westmittelfrankens vier Dekanate zu einem gemeinsamen Werk zusammengeschlossen. Heute ist diese Zusammenarbeit eine Selbstverständlichkeit,“ so Michael Bammessel, der Präsident der bayerischen Diakonie, zum vierzigjährigen Jubiläum des Träger in Mittelfranken. | mehr lesen?


02.11.2017

Leihgroßelternfrühstück am Dienstag, den 21.11.2017

von 9:30 - 11:30 Uhr in der Erziehungs- und Lebensberatungsstelle. Herzlich eingeladen sind alle Leihgroßeltern zum Austausch, die im Einsatz sind. Darüber hinaus sind interessierte Leihomas/Leihopas herzlich willkommen.


  • Hilfesuchende
  • Für Fachleute
  • Aktuelles
  • Arbeiten und Helfen
  • Kontakt