Ambulante Pflege (Zentrale Diakoniestation)

Menschliche Pflege im heimischen Umfeld

Krankheit, altersbedingte Einschränkungen oder Behinderung müssen nicht dazu führen, in eine Einrichtung umzuziehen. Mit der Entscheidung Pflege zu Hause in Anspruch zu nehmen, behalten Sie Ihre Selbstständigkeit in gewohnter Umgebung und erhalten professionelle Unterstützung.

Pflegende Angehörige, die das ohne einen Pflegedienst tun, können die gesetzlich geforderte Beratung durch uns erhalten. Außerdem bieten wir Pflegekurse an.

Wir leisten Pflege und hauswirtschaftliche Unterstützung nach SGB V und XI. Dabei setzen wir in der Pflege fast ausschließlich Fachkräfte ein.

Wenn Sie Unterstützung bei der Betreuung eines dementiell erkrankten Angehörigen benötigen, so unterstützen wir Sie ebenfalls gern.

Die Zentrale Diakoniestation im Raum Neustadt/Aisch ist mit 15 Standorten und über 600 Patienten der größte Anbieter ambulanter Pflegeleistungen in der Region und zugleich die flächengrößte Diakoniestation in Bayern. Zurzeit sind 117 Mitarbeitende beschäftigt.

85% unserer Mitarbeitenden in der Pflege sind Fachkräfte.

Als einer der wenigen Anbieter in der ambulanten Pflege bilden wir auch Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus. Für die besonderen Herausforderungen in der Altenhilfe verfügen wir über gerontopsychiatrische Fachkräfte und Mitarbeitende, die in Palliativpflege ausgebildet sind.
 

Unsere Standorte:

  • Aschbach/Hohn
  • Bad Windsheim
  • Dachsbach
  • Diespeck
  • Emskirchen
  • Burgbernheim
  • Markt Erlbach
  • Mühlhausen
  • Neuhof
  • Neustadt/Aisch
  • Scheinfeld
  • Sugenheim
  • Uehlfeld
  • Wilhermsdorf
  • Uffenheim

Standorte


Wir beraten Sie hier gerne zu folgenden Themen:

Im Alter
 

Kontaktdaten

Zentrale Diakoniestation im Raum Neustadt/Aisch
Kirchplatz 5
91161 Neustadt/Aisch
Zur Visitenkarte

Ihr Ansprechpartner

Ute Seefried
  09161-899530
seefried[at]dw-nea[dot]de
Zur Visitenkarte

© 2019 Diakonisches Werk der Evang.-Luth. Dekanatsbezirke Bad Windsheim, Markt Einersheim, Neustadt a.d. Aisch und Uffenheim e.V.

Kontakt