Integrationslots*innen

Angebote für Integrationslots*innen

Zum 01.07.2017 wurde im Landkreis Neustadt a. d. Aisch die Stelle der Integrationslotsen*innen im Rahmen einer Projektförderung durch den Freistaat Bayern neu geschaffen. Die Stelle teilen sich Diakonie und Caritas zu gleichen Teilen. Ziel der Stelle ist es, die Aktivitäten der Ehrenamtlichen, die im Bereich der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund tätig sind, auf kommunaler Ebene zu koordinieren, zu steuern und zu vernetzen.
 

Zentrale Aufgabenfelder:

  • die Koordinierung und Vernetzung der regionalen Akteure im Bereich der Integration
  • die Planung und Durchführung von Fortbildungen und Informationsveranstaltungen
  • die Schaffung verlässlicher Rahmenbedingungen für das Ehrenamt – Ausbildung von Integrationsbegleiter*innen
  • die Befähigung von Menschen mit Migrationshintergrund, privaten Wohnraum zu finden - Mieterqualifikation


Gesucht: Ehrenamtliche als Integrationsbegleiter*innen für Flüchtlinge und Migranten*innen!


Sie interessieren sich für fremde Kulturen sind offen und neugierig und können fließend mit Händen und Füßen kommunizieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen Ehrenamtliche, die Lust haben im Sprachkurs, in der Kleiderkammer, bei der Integrationsbegleitung von Familien oder Einzelpersonen tätig zu sein, in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen aktiv zu werden oder die „Alltagsakademie“ mit zu planen und umzusetzen. Wir bieten Ihnen Begleitung, regelmäßige Reflexionen und Fortbildungsangebote! Interessiert?!? Melden Sie sich bei den Integrationslotsen der Diakonie!

 

  • Ansprechpartner

    Integrationslotsen*innen für den Bereich Uffenheim/Burgbernheim/Bad Windsheim

    Sonja Schneider-Rasp
      09842-93680 oder 0151-59002444
    schneider-rasp@dw-nea.de

    Anke Geiter
      0151-64514254
    geiter@dw-nea.de

© 2019 Diakonisches Werk der Evang.-Luth. Dekanatsbezirke Bad Windsheim, Markt Einersheim, Neustadt a.d. Aisch und Uffenheim e.V.

Kontakt